Andere Länder – andere Sitten: Alkoholgenuss

Wir waren über Songkran mal wieder in einem Danceclub. Zusammen mit Mark, der gerade zu Besuch war und etlichen Thailändern (Arbeitskollegen von Dave). Wir waren schon Eeeeewigkeiten nicht mehr in einem Club, sind wir doch mehr „Bar/Kneipen-Menschen“ dieser Tage. (Und zu alt für Clubs sind wir wahrscheinlich auch…).

Auf jeden Fall hatten wir an dem Abend die Gelegenheit, das thailändische Trinkverhalten in natura zu beobachten. Anstatt zur Theke zu gehen, um eine Runde Getränke für alle zu bestellen, wird hier der Schnaps gleich flaschenweise gekauft. Zur Flasche Schnaps dazu bekommt man dann Gläser, einen grossen Bottich Eiswürfel und alkoholfreie Getränke zum Mixen. Und dann mixt sich jeder selbst sein Getränk selbst. Das könnte ich mir in London und auch Neuseeland (und wahrscheinlich auch Deutschland?) überhaupt nicht vorstellen – die Zahl der Schnapsleichen würde unüberschaubar sein!!

Erwähnenswert ist desweiteren, dass Thailänder viel trinkfester zu sein scheinen als andere asiatische Völker, wie z.B. die Japaner und Chinesen. Diese „wertvollen“ Erfahrungswerte haben wir bei unseren ehemaligen japanischen (Dave) und chinesischen (ich) Kollegen sammeln können 😉 

2 Kommentare zu “Andere Länder – andere Sitten: Alkoholgenuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s