Im Norden des Südens

Ende April waren wir für ein paar Tage im nördlichen Teil der Südinsel per Wohnwagen unterwegs. Dave war in der Ecke noch garnicht und ich hatte bisher nur einen Teil besucht. Mit dem Flieger ging’s nach Christchurch und von da sind wit dann in unserem gemieteten Camper nach Nelson getuckert.

Nelson hat mir sehr gut gefallen. Die Stadt ist für neuseeländische Verhältnisse ziemlich gross. Es gibt viele Restaurants, Bars und Cafés und einen tollen Wochenmarkt jeden Samstag. Beim schwedischen Bäcker und beim deutschen Fleischer haben wird ordentlich zugeschlagen 🙂

Image

Und bei Seifrieds haben wir uns den Wein schmecken lassen.

Image

Image

Von Nelson ging’s dann weiter Richtung Norden durch den Abel Tasman Nationalpark zum Farewell Spit. Auf dem Weg dorthin haben wir Abstecher zu Rabbit Island und zum Split Apple Rock gemacht.

Image

Rabbit Island

Image

Split Apple Rock

Farewell Spit ist die allernördlichste Ecke der Südinsel – eine ca. 35km lange und schmale Landzunge, auch Nehrung genannt.

Der grösste Teil der Landzunge ist Naturschutzgebiet, welches man ohne Führer nicht betreten darf. Also haben wir uns einer geführten Tour angeschlossen, die schon früh um 6 Uhr losging. Gääähn…

Obwohl wir nicht so die Tourfreunde sind, war es ein ganz toller und interessanter Tag. Beste Empfehlungen daher für die Farewell Spit Eco Tours!

Image

Image

Weiter ging’s über die Blenheim und Kaikoura nach Waipara.

Image

Morgenkaffee on the road

Die Ecke um Waipara ist eine der zahlreichen Weingegenden Neuseelands – genau das Richtige für einen netten Abschluss unseres Kurztrips! Haben bei ein paar Weingütern verkostet und 12 Flaschen Wein mit nach Hause geschleppt. Viel ist nicht mehr davon übrig 😉

Fazit: Der Norden des Südens ist eine sehr schöne Ecke, in welche wir bestimmt wieder reisen werden. Leider hatten wir nicht genug Zeit, um alles, was die Gegend bietet, zu besuchen.

Weitere Fotos bei Fotki!

Ein Kommentar zu “Im Norden des Südens

  1. Pingback: Frühzeitiger Winterschlaf?? « Auf der anderen Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s